Entstehung und Geschichte der Freimaurerei


Im Grund genommen gibt es zwei Theorien für die Entstehung der Freimaurerei. So geht die aktuelle Freimaurerforschung davon aus, dass zum einen aus den Bauhütten (also Orten, an denen zur Errichtung von Sakralbauten gearbeitet wurde) der Romanik und später der Gotik die Bruderschaften von Steinmetzen hervorgingen. Zum anderen gibt es auch fundierte Hinweise auf Verbindungen zu den nach der Auflösung des Templerordens (auf Druck von Philipp IV. 1312 von Papst Clemens V. veranlasst) nach Schottland geflohenen Templern bzw. ihren Riten.